Zum Inhalt

CASE STUDY

Das Fortune 100 Life Sciences-Unternehmen rettet Millionen bei seinem MDG-Projekt

„Wir haben unsere Implementierungsstrategie basierend auf den von RDG angebotenen Funktionen neu geplant und unseren Ressourcenplan um 50% reduziert, wodurch Einsparungen von über 1 Mio. USD erzielt wurden. ”

- Randy Connelly
Vizepräsident für Daten-Governance, DMR

Gelegenheit

Ein globaler Biowissenschaftsriese wollte SAP MDG schnell implementieren, um seinen Kunden-Onboarding-Prozess und die Steuerung von Finanzstammdaten zu verbessern. Der "wie besehen" -Prozess war umständlich, manuell und anfällig für Dateneingabefehler. Der Kunde hat SAP MDG gekauft, um manuelle Prozesse zu automatisieren und die Qualität der Kunden- und Finanzdaten zu verbessern. Obwohl sie ein globales multinationales Unternehmen sind, wollten sie MDG so schnell wie möglich implementieren, um die wichtigsten geschäftlichen Vorteile zu realisieren.

Lösung

Mit dem Start von RDG wurde die DMR Das Implementierungsteam konnte seinen Servicevorschlag drastisch reduzieren. Der ursprüngliche Vorschlag (ohne RDG) hätte eine Investition von 2.2 Mio. USD in eine globale Einführung von MDG dargestellt. Durch die Nutzung der Funktionen von RDG kann die DMR Das Team konnte die Kosten und die Zeit des Projekts um über 1 Mio. USD reduzieren.

Ergebnisse

Der Kunde profitiert während des Implementierungsprojekts von dramatischen Kosteneinsparungen. Durch eine schnellere Bereitstellung von MDG kann der Client außerdem schneller von den Prozessverbesserungen und Verbesserungen der Datenqualität profitieren, die MDG bietet.

EINE KONVERSATION BEGINNEN